- gefragt sein – Marketing für Dienstleistungen Wien - https://www.gefragt-sein.at -

Kunden finden & binden | Das Grundrezept gefragt zu sein!

Wie finde ich Kunden? Gleich und sofort! Vor ziemlich genau einem Jahr wurde mir klar, wie sehr diese Sicht von Kunden-Gewinnung und Marketing eine Sicht des Mangels ist.

Stellen Sie sich lieber vor: Es gibt viele Menschen/Unternehmen, die genau das brauchen, was Sie anbieten. Ihre Aufgabe als Selbständige ist es einfach, diesen Menschen/Unternehmen zu erleichtern Ihre Kunden zu werden.

Diese Vorstellung ist ungleich motivierender für Sie als Selbständige. Sie ist angenehmer für Sie und Ihre Kunden. – UND Sie erzielen bessere Resultate.

Seither bin ich dabei mein Denken über Kunden-Gewinnung, Marketing und Verkauf auf den Kopf zu stellen. Die Highlights habe ich in diesem Beitrag zusammengefasst.

Das Grundrezept gefragt-zu-sein:

Sie haben das Potential gefragt zu sein,
denn Sie sind einzigartig [1]!

Sehen Sie Ihre Arbeit als  Geschenk [2],
das nur Sie geben können.

Sie sind gefragt,

wenn Ihre Angebote und Services von Kunden
gebraucht, gewünscht, gewollt und ersehnt [3] sind.

Konzentrieren Sie sich auf für Sie stimmigen Kunden.
Schnüren Sie ein unwiderstehliches Angebot.
Und viele werden darauf brennen, Ihre Kunden zu werden.

Schritt 1: Attraktiv sein

Sie sind gefragt,

wenn Sie Ihren Kunden vermitteln können,
dass diese bei Ihnen genau das bekommen,
was sie gerne wollen.

Machen Sie klar wann,
in welchen Situationen und bei welchen Problemen
es empfehlenswert ist zu Ihnen zu kommen.

Was Kunden bei Ihnen konkret bekommen und
was sie davon haben.

Sie sind gefragt,

wenn Kunden in spe Sie als Person schätzen.

Wenn Sie persönlich, authentisch und glaubwürdig
sind und wirken: auf Ihrer Webseite,
im Gespräch und im Verkauf.

Sie sind gefragt,

wenn es angenehm und vorteilhaft erscheint,
Ihr Kunde zu sein.

Wenn Sie Ihre Kunden unterstützt,
zu erkennen, wie sie ihre Zukunft verändern
und verbessern können.

Wenn Sie ihnen das Gefühl geben,
es schaffen zu können.

Schritt 2: Vertrauen aufbauen

Sie sind gefragt,

wenn Sie es einfach machen,
Ihr Kunde zu werden und zu bleiben.

Erleichtern Sie Interessierten Ihnen zu vertrauen:
mit Ihnen in Kontakt zu bleiben,
Sie kennen zu lernen und
Kostproben Ihres Wissens & Ihrer Erfahrung zu genießen.

Sorgen Sie dafür, dass für Kunden in spe
jeder Kontakt mit Ihnen wertvoll ist.
Dass der nächste Schritt für Ihre Kunden in spe klar und einfach ist.

Machen Sie Ihre Kunden zu Fans,
die Sie empfehlen
und immer wieder mit Ihnen arbeiten wollen.

Schritt 3: Sichtbar sein

Sie sind gefragt,

wenn es für Kunden in spe einfach ist
von Ihnen zu erfahren.

Sorgen Sie dafür,
dass Kunden in spe Sie leicht finden.
Sie im Netz oder persönlich kennen lernen können
dass Sie zufriedene Kunden und Multiplikatoren
begeistert empfehlen.

Wenn Sie wirklich viele Kunden wollen:
Präsentieren Sie sich als ExperIn,
die was zu sagen hat.

Schreiben Sie Artikel, Newsletter, einen Blog oder ein Buch.
Reden Sie: halten Sie Vorträge und Seminare.
Sorgen Sie dafür, dass Sie präsent sind:
in Zeitungen & Zeitschriften, im Radio
und im World Wide Web.

Gehen Sie Schritt für Schritt

Immer gefragter zu sein,
ist ein Wachstums-Prozess.
Gehen Sie ihn Schritt für Schritt.

Bleiben Sie sich treu und behalten Sie
das Wohl Ihrer Kunden vor Augen.

Lassen Sie sich überraschen,
wie erfolgreich, angenehm und leicht
Ihr Weg sein kann.

Diese Highlights sind praktisch eine Inhaltsangabe für zukünftige Artikel. Denn jede einzelne Zeile ist ein zukünfitiger Artikel für diesen Blog und ein Kapitel für mein erstes Buch.

Sie wollen mehr darüber wissen?

Lesen Sie ähnliche Artikel:

NeuKunden | Schwimmen Sie mit statt gegen den Strom! [4]
Der kleine Unterschied, ob Sie erfolgreich, attraktiv und glaubwürdig wirken oder nicht. [3]
USP 1: Fade & austauschbar oder interessant & glaubwürdig? [1]
USP 2: Kennen Sie den Wert Ihrer Arbeit? [2]

Besuchen Sie einfach den neuen Workshop-Zyklus gefragt-sein [5].

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

>>  Dann empfehlen Sie ihn bitte weiter! Oder
>>  schreiben Sie einen Kommentar.

Vielleicht gewinnen Sie ein Gratis-Workshop! Bis Ende Februar 2010 verlose ich jede Woche unter denen, die einen Kommentar zu einem Blog-Artikel schreiben einen Gutschein für ein gefragt-sein Workshop.