Jetzt fange ich an! Ich entzünde meinen Startfunken

Der Startfunken erleichtert dir zu beginnen und

deinen Weg mit Klarheit, Begeisterung, Fokus und Tatkraft zu gehen auf deinem Weg

Zoom-Ich-tu-es-Treff: am Dienstag, den 22. Februar 23 um 10:30

Hast du heuer viel vor? Bist du schon mittendrin oder möchtest du gerne noch einen kleinen Impuls, um loszulegen und es einfach umzusetzen.

„Heuer realisiere ich es, mit Klarheit, Begeisterung, Fokus und Tatkraft“, wünschen wir uns.

Anzufangen kann ganz einfach sein. Aber leider überlegen wir oft zu viel. Was ist alles zu tun? Kann ich das schaffen? Lohnt es sich? Wird es ankommen? Unzählige Fragen gehen uns durch den Kopf. So lange, bis wir den Glauben an unsere Ideen, Vorhaben und Projekten verlieren und anderes wichtiger ist.

Was erleichtert dir zu beginnen, was braucht es dazu?

Um ein Feuer anzuzünden oder den Motor in deinem Auto zu starten, reicht ein Funke. Ein einziger Funke genügt, um das Feuer anzuzünden, das dich wärmt, oder den Motor zum Laufen zu bringen, der dich dorthin bringt, wo du hinwillst.

Auch bei deinen Vorhaben, Ideen und Projekten kann ein Funke, ein Augenblick, den Unterschied machen.

Der Moment, in dem aus dem Inneren heraus klar ist,

ja das gefällt mir, das will ich.

In diesem Ich-tu-es-Treff hast du die Chance deinen Startfunken zu finden, für eine Idee, ein Vorhaben, ein Projekt. Oder um eine Situation anzugehen, die dich schon länger nervt.

Nimm dir kurz Zeit zu erkunden, wo deine Reise hingehen könnte, wo du wirklich hinwillst, was dich bewegt und motiviert.

Stell es dir vor! Erlebe es, schmecke, spüre es!

Gemeinsam, wenn wir uns vorher einstimmen, gelingt das ganz einfach. Tauche ein, erhalte einen Vorgeschmack auf die Situation, die dir gefällt. Erlebe, wie deine Idee, dein Vorhaben lebendig wird. Verbinde sie mit deinen Wünschen und Träumen, deinem inneren Feuer.

Mit diesem Vorgeschmack im Mund, ändert sich vieles:

Begeisterung, Klarheit, Entschlossenheit erwachen, sobald du erkennst, was du wirklich willst. Wo du sein möchtest. Wie die Situation beschaffen ist, die dir gefällt.

Meist ist dann einfach klar, ob es dir ein Anliegen ist, dieses Vorhaben zu realisieren.

Auf deinem Weg zum Ziel kannst du die Entschlossenheit und Begeisterung des Startfunkens immer wieder neu entfachen. Du kannst dich an diesen Vorgeschmack erinnern, dich leicht mit deiner Zukunft und der unendlichen Kraft in deinem Inneren verbinden. Freude, Mut und Zuversicht tanken. Fokus, Klarheit und Tatkraft stärken.

Ich lade dich ein, deinen Startfunken zu finden?

👉 Probieren wir es aus? Beim Ich-tu-es-Treff kannst du testen, welche Türen der Starfunke bei dir öffnet?

👉 Wenn es für dich passt, kannst du den Startfunken immer wieder für dich einsetzen.

Ich setze den Startfunken in vielen Situationen ein, Für große Vorhaben, aber auch für kleine: um Neues zu wagen, Situationen zu ändern die mich nerven, oder um meine Vorhaben, Ziele und Pläne zu bestärken, auch dann wenn es gerade nicht so läuft.

Zoom-Inspirations-Treff: Donnerstag 22.2.23 um 10:30 – 11:30

Bist du dabei?

Hier zeige ich dir in einem Beispiel, wie es dir gelingen kann.

Jetzt ist die Zeit Neues zu beginnen, unsere Vorhaben und Ideen für 2023 umzusetzen und in die Welt zu bringen.

„Heuer realisiere ich es, mit Klarheit, Begeisterung, Fokus und Tatkraft“, wünschen wir uns.

Leider überlegen wir dabei oft zu viel. Was ist alles zu tun? Kann ich das schaffen? Lohnt es sich? Wird es ankommen? Unzählige Fragen gehen uns durch den Kopf. So lange bis wir den Glauben an unsere Ideen, Vorhaben und Projekten verloren haben und anderes wichtiger ist.

Was erleichtert mir zu beginnen, was braucht es dazu?

Um ein Feuer anzuzünden oder den Motor in meinem Auto zu starten, reicht ein Funke. Ein einziger Funke genügt, um das Feuer anzuzünden, das mich wärmt, oder den Motor zum Laufen zu bringen, der mich dorthin bringt, wo ich hinwill. Auch bei unseren Ideen und Projekten genügt oft ein Funken, ein Augenblick.

Begeisterung, Klarheit, Entschlossenheit erwachen, wenn ich erkenne, was ich wirklich will. Wo ich sein möchte. Wie die Situation beschaffen ist, die mir gefällt. Ich stelle es mir vor, erlebe, schmecke, spüre es. Meine Ideen, Vorhaben und Projekte werden lebendig, sie sind mit meinen Wünschen und Träumen, meinem inneren Feuer verbunden.

Dann ist die Entscheidung viel leichter, denn ich bin sicher, ob ich es umsetzen will oder lieber nicht. Wenn es passt, brenne ich darauf zu beginnen.

Auf meinem Weg zum Ziel kann ich diese Klarheit, Entschlossenheit und Begeisterung immer wieder neu entfachen. Ich kann mich an meinem Leitbild ausrichten und mich mit der unendlichen Kraft in meinem Inneren verbinden. Freude, Begeisterung, Mut und Zuversicht tanken, Fokus, Klarheit und Tatkraft stärken.

Ich setze diese kurze Anregung in vielen Situationen ein: um neues zu wagen, Situationen zu ändern die mich nerven, um meine Ziele und Vorhaben zu bestärken, wenn es gerade nicht so läuft

👉 Probieren wir ihn aus? Beim Inspirations-Treff kannst du testen, was der 1-Minuten-Impuls für dich bewirkt?

👉 Wenn es für dich passt, kannst du den 1-Minuten-Impuls immer wieder für dich einsetzen, vor jedem Kunden*gespräch und auch beim Schreiben von Kunden*texten.

Zoom-Inspirations-Treff: Donnerstag 22.2.23 um 10:30 – 11:30

Hier zeige ich dir in einem Beispiel, wie es dir gelingen kann.

Erkenne, was dir weiterhilft

Entdecke, deine magischen Momente, wo du es für dich ändern kannst …

Finde deinen
individuellen Weg

Jetzt ist die Zeit Neues zu beginnen, unsere Vorhaben und Ideen für 2023 umzusetzen und in die Welt zu bringen. „Heuer realisiere ich es, mit Klarheit, Begeisterung, Fokus und Tatkraft“, wünschen wir uns.

Leider überlegen wir dabei oft zu viel. Wir fragen uns, was ist alles zu tun? Kann ich das schaffen? Lohnt es sich? Wird es ankommen? Unzählige Fragen gehen uns durch den Kopf. So lange bis wir den Glauben an unsere Ideen, Vorhaben und Projekten verloren haben und anderes wichtiger ist.

Was erleichtert mir zu beginnen, was braucht es dazu? Um ein Feuer oder den Motor in meinem Auto zu starten, reicht ein Funke. Ein einziger Funke genügt, um das Feuer anzuzünden, das mich wärmt, oder den Motor zum Laufen zu bringen, der mich dorthin bringt, wo ich hinwill.

Auch bei unseren Ideen und Projekten genügt oft einen Funken. Einen Moment, in dem aus dem Inneren heraus klar ist, ja das gefällt mir, das will ich.

Begeisterung, Klarheit, Entschlossenheit erwachen, wenn ich erkenne, was ich wirklich will. Wo ich sein möchte. Wie die Situation beschaffen ist, die mir gefällt. Ich stelle es mir vor, erlebe, schmecke, spüre es. Meine Ideen, Vorhaben und Projekte werden lebendig, sie sind mit meinen Wünschen und Träumen, meinem inneren Feuer verbunden.

Dann ist die Entscheidung viel leichter, denn ich bin sicher, ob ich es umsetzen will oder lieber nicht. Wenn es passt, brenne ich darauf zu beginnen.

Auf meinem Weg zum Ziel kann ich diese Klarheit, Entschlossenheit und Begeisterung immer wieder neu entfachen. Ich kann mich an meinem Leitbild ausrichten und mich mit der unendlichen Kraft in meinem Inneren verbinden. Freude, Begeisterung, Mut und Zuversicht tanken, Fokus, Klarheit und Tatkraft stärken.

Ich setze diese kurze Anregung in vielen Situationen ein: um neues zu wagen, Situationen zu ändern die mich nerven, um meine Ziele und Vorhaben zu bestärken, wenn es gerade nicht so läuft

👉 Probieren wir ihn aus? Beim Inspirations-Treff kannst du testen, was der 1-Minuten-Impuls für dich bewirkt?

👉 Wenn es für dich passt, kannst du den 1-Minuten-Impuls immer wieder für dich einsetzen, vor jedem Kunden*gespräch und auch beim Schreiben von Kunden*texten.

Zoom-Inspirations-Treff: Donnerstag 22.2.23 um 10:30 – 11:30

Hier zeige ich dir in einem Beispiel, wie es dir gelingen kann.

Häufige Fragen

Für wen ist der Inspirations-Treff?

Der Online-Treff für Herzens-Unternehmer*innen ist für dich, wenn du wieder mehr Kunden** oder Klientinnen** treffen willst und manchmal denkst:

  • Auf neue Kundinnen** und Klienten** zuzugehen, macht mir nur wenig Freude?
  • „Verkaufen“ ist nicht meins. Dabei bin ich nicht in meinem Element.
  • Muss ich denn „verkaufen“? Geht es auch anders?
  • Ich würde auch neuen Kunden** oder Klientinnen** gerne offen und unbeschwert begegnen
  • Kann ich mich auch mit neuen Kundinnen** oder Klienten** so sicher und kompetent fühlen, wie mit jenen, die ich schon länger kenne?
  • Ich wünsche mir neue Ideen und frischen Schwung.!

Was nehme ich mit?

Mein Anliegen ist, dass du dich von unnötigem Ballast befreist. Damit du genauso befreit und unbeschwert auf mögliche Kunden** oder Klientinnen** zu gehen kannst, wie es viele meiner Kund*innen erlebt haben.

Zusätzlich möchte ich dir mein Lieblingsrezept vorstellen, um auch in Kunden*gesprächen im Flow zu sein. Probiere einfach den 1-Minuten-Impuls für die Begegnung mit neuen Kunden** oder Klientinnen** aus. Schau, ob er für dich passt. Wenn du magst, kannst du ihn mitnehmen und immer wieder einsetzen.

Worauf kann ich vertrauen?

Diese drei Dinge sind mir im Treff wichtig und du kann darauf vertrauen, dass ich für die Umsetzung sorge.

  • Du arbeitest an deinen eigenen Anliegen und Projekten. Ich biete dir einen Rahmen, innerhalb dem du deinen Gedanken, Ideen und Eingebungen folgst.
  • Es gibt Raum deine Erfahrungen und Ideen zu teilen, aber nur wenn du magst.
  • Wir respektieren deine Erfahrungen und Ideen. Alles was gesagt wird, bleibt vertraulich und wird nicht an Dritte weitergegeben.

Scroll to Top
Scroll to Top