3 Booster für den Erfolg deiner Werbeaktionen!

Möchtest du, dass deine Traumkunden regelmäßig und dauerhaft bei dir buchen? Am besten ohne großen Aufwand und ohne aufdringlich zu sein? – Dann ist es Zeit dir zu überlegen, wie du dein Kundenservice aufbauen kannst.

Hinauszugehen um die eigenen Services anzubieten ist für viele Selbständige eine Herausforderung. Viele tun es nur, wenn sie dringend neue Kunden brauchen oder wenn sich gerade eine Chance ergibt. – Wenn uns z.B. angeboten wird: einen Vortrag zu halten, unser Service bei einer Veranstaltung zu präsentieren, es in der Zeitung vorzustellen oder eine Messe zu besuchen …

Im besten Fall sind wir begeistert, wir investieren viel Zeit und Aufwand. Oft sind wir hinterher enttäuscht, weil nicht unsere Werbaktionen nicht den Erfolg bringen, von dem wir geträumt haben. Gerade zu Beginn der Selbständigkeit aber auch bei unvermuteten Chancen passiert das häufig.

Warum kommt es zu Enttäuschung?

Wie kannst du das vermeiden? Wie kannst du den Erfolg deiner Werbeaktionen steigern?

Der wichtigste dafür Grund, ist weil deine Kunden in spe noch nicht bereit sind. Dienstleistungen sind persönlich, individuell und unsichtbar. Daher brauchen deine Kunden in spe wahrscheinlich viel Vertrauen bis sie den Schritt wagen tatsächlich deine Kunden zu werden

Bevor jene, die davon träumen deine Kunden zu werden, leicht und aus ganzem Herzen „ja“ sagen, müssen sie oft einen weiten Weg zurücklegen. Erfahrene Verkäufer wissen, dass 80% der Käufer erst zwischen dem 5. und 12. Kontakt ja sagen (Studie der National Sales Executive Association – USA).

Deine Aufgabe ist deine Kunden auf diesem Weg zu begleiten: Da zu sein, wenn sie dich brauchen – ohne aufdringlich zu sein. Wenn du das mit vertretbarem Aufwand schaffen willst, brauchst du ein System zur Kundenbetreuung: ein „Kundenservice“. Dazu möchte ich dir nun die drei wichtigsten Katalysatoren vorstellen:

Der erste und für dich wichtigste Booster ist deine Verpackung.

Denn nur wenn sie die Verpackung anspricht, werden sich Kunden in spe für dein Service interessieren.

Booster # 1 für den den Erfolg deiner Werbeaktionen:

Sorge für eine „Attraktive Verpackung“

Bei einer Dienstleistung können Kunden in spe dein Service vorher weder anschauen, noch angreifen. Meist können sie es auch nicht ausprobieren. Deshalb können sie sich nur anhand dessen was du sagst und schreibst ein Bild machen, was sie erwartet.

Stell dir vor, es gibt einen Kunden in spe, der davon träumt gesünder, schöner, gelassener und selbstbewusster zu sein. Oder er möchte sich endlich weniger müde und ausgelaugt fühlen, sich weniger ärgern …

Wenn du nun z.B. Yogalehrerin bist, weißt du, dass deine Yogastunden, diesem Menschen all das schenken könnten. – Es gibt sicher auch viele andere Techniken, die diese Ziele unterstützen. Doch da ich am Wochenende ein Workshop für YogalehrerInnen gehalten habe, fällt mir Yoga gerade zuerst ein.

Die erste Aufgabe im WIN-WIN-Marketing ist diesen Menschen zu vermitteln, dass sie durch deine Service (z.B. Yoga) das bekommen können, was sie gerne hätten.

Das ist die wichtigste Aufgabe deiner Gespräche, deiner Webseite, deines Newsletter, deiner Artikel, deiner Vorträgen oder deines Messeauftritts.

Der erste Schritt für dein Kundenservice ist daher

Mach klar:

für wen dein Service (deine Beratung/Coaching/Massage) geeignet ist,
warum – was ein Kunde davon hat, wenn er dein Service bucht,
was: welche Konsequenzen es hat, wenn sich jemand entscheidet dein Kunde zu werden
• wie man/frau mit dir in Kontakt bleiben kann – was ist der nächste Schritt?

Gib einen Eindruck:

was deine Kunden erwartet,
wer du bist – damit sie beurteilen können, ob sie sich mit dir (als Person) wohl fühen,
• ob es angenehm sein wird dein Kunde zu sein – ob es Freude, Spaß, Lust macht.

Wenn der Eindruck den du hier vermittelst
sich mit den Vorstellungen deiner
Kunden in spe deckt,
werden sie dein Service attraktiv finden.

Wie du das tun kannst, erfährst du im Workshop:

Juri/www.shutterstock.com

Gefragt sein als HERZENSunternehmer/in
Warum dich deine Traumkunden attraktiv finden?
nächster Termin am 20.10.2011


Weitere Booster für den den Erfolg deiner Werbeaktionen

Was du tun kannst um zu vermeiden, dass unnötig Zeit &  Geld zu verpuffen erfährst du in den weiteren Artikeln.

Booster # 2 für den den Erfolg deiner Werbeaktionen:

Wähle die stimmigen Wege, wie deine Kunden in spe von dir erfahren können

Wie du dich auf jene Aktionen konzentrierst die zu dir und deinen  Kunden in spe passen.

Booster # 3 für den den Erfolg deiner Werbeaktionen:

Dein Kundenservice vor dem Kauf – Dein Pre-Sales-Service

Wie du deine  Kunden in spe auf dem Weg zum „ja“ begleiten kannst.

"Ich-tu-es"-Treff

„Jetzt tue ich es“

Der kitzekleine Schritt, der es ermöglicht

Kosten und gustieren wir unsere Ideen, Projekte und Vorhaben!
Lass uns gemeinsam beim „Ich-tu-es“-Treff erleben, wie sie schmecken, reifen und sich entfalten.

Zoom-Online-Treff: Freitag, 2.12. von 11:00 – 12:00 oder

Montag 5.12. von 18:30 - 19:30

Über die Autorin:

Sylvia Fullmann,

Herzens-Business-Coach, Unternehmensberaterin & Gründungs-Coach
Sylvia Fullmann Herzensmarketing-Coach Seit mehr als 20 Jahren unterstützt sie Herzen-Business gefragt zu sein. Als Marketing-Expertin ist sie auf Dienstleistungsmarketing spezialisiert. Sie ist Autorin des eBooks „Gefragt sein mit WIN-WIN-Marketing",  Vortragende & Workshop- und Kurs-Leiterin für Unternehmensgründung & Dienstleistungs-Marketing, Begutachterin bei Business-Plan-Wettbewerben und Geschäftsführerin des bussiness-frauen centers Wien. Seit 2000 ist sie Mitglied des Beraterpools des WIFI Wien und Niederösterreich.
Scroll to Top