Ist Kundengewinnung für Sie eine beflügelnde Aufgabe? – Oder ein notwendiges Übel?