Klarer Kundennutzen bringt Geld

Klarer Kundennutzen bringt mehr Geld

Den Kundennutzen für Kunden in spe konkret vorstellbar zu machen bringt Geld. Denn schließlich bestimmt der Kundennutzen, wie viel du verdienst. Das ist aber gerade bei Dienstleistungen oft schwierig. Denn Interessierte können Dienstleistungen vorher meist weder anschauen noch angreifen, noch ausprobieren.

Weil es um uns selbst geht, ist es für Selbständige und Solounternehmer/innen oft eine Herausforderung, den Kundennutzen – unser Geschenk, unsere Einzigartigkeit, vorab für  Kunden vorstellbar – begreifbar und erlebbar zu machen.

Nützt du die 6 Chancen, deinen Kundennutzen klar zu machen?

Hier kannst du es einfach übeprüfen!

Chance 1

Kundenstimmen:

Hast du auf deiner Webseite Zitate, Aussprüche von Kunden?

Besonders wichtig ist das, um zentrale Kundenvorteile glaubwürdig und vorstellbar zu machen: wie z.B. mehr Kunden oder mehr Umsatz. Als Dienstleisterin kann ich meinen Kunden nicht garantieren, dass sie mehr Kunden bekommen, sobald sie mich buchen. Aber meine Kunden können genau das berichten, dann wirkt es glaubwürdig und sympathisch.

Gerade Aussagen, bei denen deine Einzigartigkeit durchschimmert, können oft nur Kunden sagen: wie z.B „Bisher habe ich mein Licht immer unter den Scheffel gestellt – jetzt traue ich es mir, herzuzeigen“ – eine meiner schönsten Kundenreferenzen.

Hier findest du die perfekte Anleitung, Kundenstimmen einzuholen. Leider ist der Artikel nur in Englisch. Habe mir aber schon vorgenommen, einen Artikel über dieses Thema zu schreiben.

Chance 2

Referenzliste:

Erwähnst du auf deiner Webseite namentlich deine Kunden?

Üblich ist das vor allem im b2b Bereich. Besonders empfehlenswert ist das, wenn du bekannte Kunden hast. Tipp: Wenn du bekannte Firmen in deiner Zeit als Angestellte betreut hast, kannst du diese zumindest als Erfahrung z.B. in deinem persönlichen Profil erwähnen.

Chance 3

Referenzprojekte und Arbeitsproben

Präsentierst du deine Arbeiten und Projekte übersichtlich und eindrucksvoll?

Wenn dein Geschenk konkrete Ergebnisse bringt wie Webseiten, Logos, Fotos, hast du es viel einfacher als die meisten Dienstleister. Nütze es!

Wenn du WordPress als Webseite hast, ist es sehr einfach, deine Arbeitsproben  übersichtlich zu präsentieren. Besonders beeindruckend ist es, wenn du diese nach Bereichen sortierbar machst, Portfolios, die sortierbar sind, können heute die meisten WordPress Premium Themes.

Chance 4

Persönliches Profil

Im persönlichen Profil kannst du zeigen, wie viel Erfahrung du hast und warum du einzigartig bist und was dir bei deiner Arbeit besonders wichtig ist.

Gerade wenn du schon länger selbständig bist, kannst du deine Erfahrung eindrucksvoll sichtbar machen, wie Maria Romsy. Aber auch wenn du gerade erst beginnst, kannst du zeigen, was dir wichtig bei deiner Arbeit ist und wie du selbst davon profitiert hast.

Selbst als JungunternehmerIn im ersten Jahr kannst du, wenn du es gut machst, einen beeindruckenden Erfahrungsschatz und einen fundierten Überblick über deine (oft beachtlichen) Aus- und Weiterbildungen geben.

Chance 5

Beschreibung deiner Angebote, Seminare oder goodies

Zeigst du den Nutzen für deine Kunden?

Lerne, das was du tust, die Stärken deines Angebots, als Kundennutzen zu formulieren. Der Trick dabei ist, die Frage „Ja – und“ (so what). Das erleichtert dir, das anzusprechen, was Kunden interessiert und bewegt. In diesem Artikel habe ich das am Beispiel des Freewriting gezeigt.

Für die Beschreibung meines gratis ebooks habe ich zum Beispiel einfach das Inhaltsverzeichnis genommen und bei jedem Punkt die Frage „Ja – und“ (so what) gestellt. Hier kannst du dir das Ergebnis anschauen.

Über dieses Thema gibt es noch viel mehr zu sagen, schließlich bestimmt letztendlich der Kundennutzen, wie viel du verdienst.

Chance 6

Kostproben deines Wissens

Können deine Kunden vorab einen Eindruck von Erfahrung & deinem Wissen bekommen?

Biete deinen Kunden in spe die Chance, vorab dein Wissen und deine Erfahrung kennen und schätzen zu lernen. Biete Ihnen Kostproben deines Wissens. Deine wichtigsten Möglichkeiten dafür sind reden und schreiben. Halte Vorträge, Seminare, Webinare. Schreibe Fach-Artikel, white-papers, ebooks oder ein Buch. Erstelle Mini-Kurse, Videos oder online-Programme.

 

Über die Autorin:

 

Sylvia Fullmann,

Herzens-Business-Coach, Unternehmensberaterin & Gründungs-Coach
  Sylvia Fullmann Herzensmarketing-Coach Seit mehr als 20 Jahren unterstützt sie Herzen-Business gefragt zu sein. Als Marketing-Expertin ist sie auf Dienstleistungsmarketing spezialisiert. Sie ist Autorin des eBooks „Gefragt sein mit WIN-WIN-Marketing",  Vortragende & Workshop- und Kurs-Leiterin für Unternehmensgründung & Dienstleistungs-Marketing, Begutachterin bei Business-Plan-Wettbewerben und Geschäftsführerin des bussiness-frauen centers Wien. Seit 2000 ist sie Mitglied des Beraterpools des WIFI Wien und Niederösterreich.
Scroll to Top