Preiskalkulation 7 | Die Kunst des Schenkens – Wie Sie den Wert Ihrer Leistung steigern

Deine Arbeit ist ein Geschenk“ schrieb ich vor fast genau einem Jahr. Wenn Sie als Selbständige/r Ihre Arbeit als Geschenk sehen, bringt das viele Vorteile. Vor allem hilft es Ihnen den Wert Ihrer Leistung zu erkennen, zu formulieren und zu steigern.

  • Wer schenkt fühlt sich wertvoll und reich statt als Bittsteller, der um Aufträge kämpft.
  • Wer gibt wird von anderen als reich, als erfolgreich gesehen.
  • Wenn sich Ihre Kunden beschenkt fühlen, kaufen sie wieder und empfehlen Sie weiter.

Was können wir als Selbständige von der Kunst des Schenkens lernen? Das wichtigste, das wir von der Analogie des Schenkens lernen können, ist:

Was macht den Wert eines Geschenkes aus?

Das ist doch der Kern von Marketing und Verkauf – oder?

Zu erkennen, wie ich meinen Kunden mit meinen Ressourcen am meisten Wert biete – wie ich mein Wissen, meine Erfahrung, meine Stärken am besten einsetze um meine Kunden zu begeistern.

Sie wissen schon, das ist der Katalysator, damit Kunden wiederkommen, sie weiter empfehlen und diese bereit sind Ihren Preis zu bezahlen.

Denken Sie  an die besonderen Geschenke in  Ihrem Leben. Jene, die Ihnen am meisten Freude bereitet haben. Waren das die wertvollsten, teuersten oder aufwändigsten Geschenke? Oder waren es jene, die Ihnen  einen besonderen Wunsch erfüllt haben.

Ein wertvolles  Geschenk  ermöglicht Ihnen mehr zu tun, zu haben oder zu sein. Es ermöglicht etwas, das ohne das Geschenk nicht möglich gewesen wäre.

Die Kunst des Schenkens liegt in der Bereitschaft die eigene Vorstellungswelt zu verlassen und sich in andere hineinzuversetzen. Zu erkennen was der andere will und es ihm zu geben. Was es manchmal schwierig macht ist, dass wir dabei die Sicht des Fachexperten verlassen müssen.

Die Bereitschaft einem anderen genau das zu geben, was er will oder braucht,  ist wichtiger als viel zu geben.

Tipp 1
Beschäftigen Sie sich mit Ihren Kunden. Je mehr Sie über ihre Wünsche, Träume, Probleme, Sorgen und Sehnsüchte wissen, umso wertvoller können Sie Ihr Geschenk machen.

Je dringender das Problem des Kunden oder je intensiver sein Wunsch ist, umso größer sind Freude oder Erleichterung. Umso wertvoller ist Ihr Geschenk.

Die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit den Wert Ihrer Leistung zu steigern ist, sich zu überlegen, was der andere wirklich braucht.

Die Entwicklung der Angebote und Services ist gerade bei Dienstleistungen die größte Goldader, die viel zu wenige genützt wird. Schließlich kaufen Kunden dort,  wo sie für sich den größten Gewinn, Vorteil, Nutzen sehen.

Das ist worum es beim Business-Plan wirklich geht. Was sie langfristig gefragt macht. Was Kundengewinnung, Verkauf und sogar das Texten viel  einfacher macht.

Wie entwickeln Sie wertvolle Services?

Nehmen wir an: Sie wollen Ihre Lieben beschenken. Ihnen eine besondere Freude machen. Wie gehen Sie das an? Machen Sie allen dasselbe Geschenk – oder überlegen Sie sich, was jedem einzelnen eine besondere Freude machen könnte. Was er / sie wirklich braucht. Was eine neue Möglichkeit oder Erfahrung eröffnen könnte.

Tipp 2
Sinnvolle Geschenke sind individuell. Entwickeln Sie Ihr Service lieber für eine kleine aber feine Gruppe als für alle.

Einfacher ist, Sie nehmen einen einzelnen Kunden und überlegen, was genau dieser Kunde braucht. Statt zu versuchen es allen recht zu machen. Sie können dann immer noch überprüfen, wie viele Kunden in einer ähnlichen Situation es gibt.

Es ist für uns einfacher denen eine Freude zu machen,  die wir mögen, die wir verstehen. Darauf kommt es an – auch als Unternehmer/in. Konzentrieren Sie sich auf jene Kunden, die sie verstehen und die sie mögen.

Was sind einzigartige Geschenke?

Die ganz besonderen Geschenke sind jene, bei denen Sie ein besonderes Talent einsetzten um jemanden eine Freude zu machen. Nehmen wir an, Sie sind ein Technik-Freak. Wahrscheinlich wird es ihnen besondere Freude bereiten, technische Helferleins zu verschenken. Wenn Sie zusätzlich erkennen können, was andere brauchen, werden Sie viel Freude schenken.

Tipp 3
Setzen  Sie Ihre besonderen Talente ein um einzigartige Geschenke zu machen.

Ihre größten Stärkten liegen dort, wo sie besondere Freude erleben. Wo es ihnen leicht fällt.

Das wo die Freude fehlt, ist nicht Ihr Kerngebiet. Fördern Sie jene Services und  Leistung  bei denen Ihnen das Schenken (= Tun) Freude bereitet.

Sie wollen mehr über Preise und Preisgestaltung wissen?

Preiskalkulation 1: Der Stundensatz entscheidet wie lange sie arbeiten und wie viel Sie verdienen!
Preiskalkulation 2: Stundensatzkalkulation für Einzelunternehmen (EPU)Preiskalkulation 3: Der richtige Preis zahlt sich für Sie aus!

Preiskalkulation 4: Zu billig oder zu teuer?

Preiskalkulation 5 : Preis- & Konkurrenzanalyse für den Businessplan

Preiskalkulation 6: Ihr Kundennutzen bestimmt wie viel Sie verdienen!

Hat Ihnen dieser Arikel gefallen?

>> Dann empfehlen Sie ihn bitte weiter! Oder
>>  Schreiben Sie einen Kommentar.


 

Über die Autorin:

 

Sylvia Fullmann,

Herzens-Business-Coach, Unternehmensberaterin & Gründungs-Coach
  Sylvia Fullmann Herzensmarketing-Coach Seit mehr als 20 Jahren unterstützt sie Herzen-Business gefragt zu sein. Als Marketing-Expertin ist sie auf Dienstleistungsmarketing spezialisiert. Sie ist Autorin des eBooks „Gefragt sein mit WIN-WIN-Marketing",  Vortragende & Workshop- und Kurs-Leiterin für Unternehmensgründung & Dienstleistungs-Marketing, Begutachterin bei Business-Plan-Wettbewerben und Geschäftsführerin des bussiness-frauen centers Wien. Seit 2000 ist sie Mitglied des Beraterpools des WIFI Wien und Niederösterreich.

3 Kommentare zu „Preiskalkulation 7 | Die Kunst des Schenkens – Wie Sie den Wert Ihrer Leistung steigern“

  1. Sehr schöner Artikel, der anregt, den Wert seiner eigenen Arbeit und Dienstleistungen zu überdenken.
    Ich denke, wenn es gelingt, seinen Kunden genau das zu geben, was diese wirklich wollen, dann steigert man automatisch den Wert seines Angebots in den Augen der Kunden

    Gruß und viel Erfolg
    Harald

  2. Sylvia Fullmann

    Lieber Harald, vielen Dank für Deinen Kommentar. Dein Artikel zur Neukundengewinnung geht ja in die selbe Richtung. Freue mich auf weiteren Austausch. Liebe Grüße & viel Erfolg Sylvia

  3. Das ist ja mal ein gelungener und sehr hilfreicher Beitrag, ganz herzlichen Dank dafür.

    Aufgeräumte Grüsse
    aus der Schweiz

    Mylène Alt

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top